zu Ihrer Artikelliste
Datenbank-Suche
Fundgrube
Sie sind hier: home / agb
Allgemeine Geschäftsbedingungen
    § 1
    Mit der Absendung Ihrer Bestellung beauftragen Sie uns Ihnen die entsprechenden Plätze zu reservieren. Sie erhalten von uns eine entsprechende Bestätigung, dass wir Ihren Auftrag erhalten haben. Nach Eingang der Beauftragung erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Std. eine Nachricht, darüber, ob wir Ihnen die gewünschten Plätze reservieren konnten.

    §2
    Für Reservierungen aus dem Bereich Cabaret, Stadtrundfahrten und Seinefahrten mit/ohne Restaurantbesuch wird keine Gebühr in Rechnung gestellt. Sie erhalten die Reservierung zum Originalpreis.

    §3
    Außerhalb der in §1 genannten Bereiche berechnen wir für die Vermittlung von Eintrittskarten bzw. die Reservierung Plätzen auf der Basis von Reservierungsbestätigungen 10% des Kartenpreises, mindestens jedoch 3 Euro pro Karte, maximal 20 Euro pro Karte.

    § 4
    Für Gruppen von mehr als 10 Personen, Schülergruppen und der Organisation von Insentive-Reisen machen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

    § 5
    Entstehende Portokosten Inland und Ausland gehen zu Lasten des Auftraggebers.
    Porto Ausland : Die Kosten betragen maximal 14 Euro. Sie fallen ausschließlich bei der Buchung von Konzerten an. Für Variétés, Seinefahrten, Stadtrundfahrten, Paris Viste und Paris Museum Pass entstehen keine Kosten für Auslandsporto.
    Porto Inland : Sie können wählen zwischen Versand per Einschreiben ( bei Verlust Haftung bis 25,-- Euro ), Versand per DHL Paket (bei Verlust Haftung bis 500 Euro) oder per DHL Express-Brief ( garantierte Zustellung am nächsten Werktag, bei Verlust Haftung bis 500 Euro ).

    § 6   Widerrufserklärung
    Eintrittskarten und Reservierungsbestätigungen aller Art können nach Abschluss der Bestellung weder umgetauscht noch zurück gegeben werden.

    § 7
    Findet eine Veranstaltung aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht statt oder wird der Verluaf der Veranstaltung geändert (z. B. andere Künsteler, andere Route etc.), so erstatten wir Ihnen denjenigen Betrag, den uns der französische Veranstalter erstattet. Portokosten und Bearbeitungsgebühr können nicht erstattet werden.